Wednesday, June 28, 2017

Nickelodeon Launches All-New Brand Refresh In Germany, Switzerland and Austria; Shortens On-Air Name To 'Nick'

Nickelodeon Germany (Deutschland), Switzerland (Schweiz) and Austria (Österreich) today kicked off summer with the debut of Nickelodeon's all-new multi-platform brand refresh and a new on-air identity!


Nickelodeon is rolling out the networks new creative design across every platform, aiming to make kids feel "at home" wherever they are. A new on-air and a revised online design will breathe fresh air into the screens of kids everywhere. Nickelodeon will also implement the networks new branding off-air for On the Ground activities as well as for print ads and Out Of Home Marketing.

As part of the refresh, Nickelodeon will also once again be abbreviated to 'Nick' on-air. The Nickelodeon brand-name will remain unaffected and will continue to act as the umbrella brand-name for productions and events, including the Nickelodeon Kids' Choice Awards.

Nickelodeon Deutschland previously used the station ID 'Nick' between September 2005, when the channel relaunch, and March 2010, when Nickelodeon introduced the brands new logo.


Nickelodeon's brand refresh features a all-new look and feel—one that reflects the play, surprise and imagination in kids’ lives and delivers on the net’s mission to help make the world a more playful place. Created with global branding and creative agency Superestudio, based in Buenos Aires, Argentina, Nick’s new look focuses on the power of imagination via an array of kids interacting with the real world and Nick’s beloved characters in surprising and surreal mixes of live-action and graphics.

Nickelodeon's new image demonstrates the role of imagination, creativity and play in the lives of children, combining real kids with 2D and 3D graphics to create imaginative reinterpretations of Nickelodeon’s properties and characters as they became real-world playgrounds for kids to bring to life, rearrange and redesign. From turning SpongeBob’s face into a tongue-twisted fun zone, to kids rearranging and rebuilding Lincoln Loud from The Loud House, everything from the overhead and docu-style camera angles to the seamless blend of real-world, tactile and fantastical elements, is designed to drive a visual conversation between the network and its audience. The result is an unusual and often surreal mixture of photo and graphics that kids are sure to love.


Nickelodeon's new look consists of almost 300 elements, including bumpers, IDs, fillers, visual effects, graphic developments, and an extensive graphic package for creating promotional videos.

Nickelodeon's latest brand refresh reflects the fact that the channel has become a integral part in the life's of modern children, opening up new opportunities for them to play, create and communicate. Nickelodeon’s classic orange logo will now be set against an updated color palette of bright and cheerful tones, including purple, light blue, lime and cream. Embracing the bold, modern sans-serif type, Galano Grotesque Black, the refresh also uses color to create, contrast and codify the on-air messaging.


For the new design in Germany, Switzerland and Austria, Nickelodeon filmed local children to adapt the global creative materials for local audiences, helping to strengthen the localisation of Nick in the German-speaking region of Europe.

Original Nickelodeon Germany (Deutschland) press release via Nickelodeon Germany's official Nick Pressecenter:

Nickelodeon ist wieder Nick – Viacoms Kindersender erstrahlt in neuem Design und mit neuem, kurzem, Sendernamen


Design-Refresh auf allen Nickelodeon-Plattformen ab dem 28. Juni // Kindersender Nickelodeon nutzt ab sofort Kurzform „Nick“



Berlin, 28. Juni 2017Nickelodeon startet frisch in den Sommer. Ab sofort wird der internationale Kindersender von Viacom International Media Networks (VIMN) in Deutschland, Österreich und der Schweiz im TV wieder die Kurzform Nick tragen. Auch das Erscheinungsbild erhält plattformübergreifend einen Neu-Anstrich: Ein neues On Air- und ein überarbeitetes Online-Design bringen frischen Wind auf die Bildschirme der Kids. Auch Off Air wird das neue Design stattfinden – das Refresh greift über alle Nickelodeon-Plattformen, wird also zukünftig auch für On the Ground Aktivitäten sowie Print-Anzeigen und Out Of Home Marketing umgesetzt.

„Das neue Design ist so ‚Nick‘ wie man es sich nur vorstellen kann. Nickelodeon hat sich in den vergangenen zwölf Jahren als Kindersender im Markt etabliert. Jeder kennt Nickelodeon – Nickelodeon ist der gute Freund, und den nennt man doch gerne bei seinem Spitznamen“, sagt Steffen Kottkamp, Director Kids & Family, Viacom und ergänzt: „Nick steht bedingungslos auf der Seite der Kinder und dem was sie bewegt. Genau das sieht man im neuen Design: Kinder und ihre Welten stehen im Mittelpunkt, cooles ‚Außenrum‘ und als Non plus Ultra, das was wir bei Nick ‚playful‘ nennen. Diese unübersetzbare Mischung aus Ausgelassenheit und Verspieltheit.“

Aus Nickelodeon wird wieder Nick
Nickelodeon nimmt eine Abkürzung. Jedenfalls in Sachen TV-Sendername. Ab dem 28. Juni sendet der Kindersender wieder unter der Kurzform Nick. Der kinderleicht auszusprechende Name wird ab sofort wieder als Sendername in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfinden. Die Dachmarke Nickelodeon bleibt dabei unangetastet und wird weiter als Umbrella-Brand fungieren, unter anderem bei den Nickelodeon Kids‘ Choice Awards.

Nickelodeons Design-Refresh
Für Nickelodeon ist es selbstverständlich sich gemeinsam mit der Zielgruppe zu entwickeln und neue Destinationen zu schaffen, in der sich die Kids zu jeder Zeit „zu Hause“ fühlen.

Das neue Design definiert sich vor allem durch eine plakative Farbpalette und starke Typografien. Neben den bekannten Nickelodeon-Charakteren stehen aber auch vor allem echte Kinder im Vordergrund. Für das neue Design in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen deshalb lokale Kids vor der Kamera. Das Refresh bietet durch die modulartig aufgebaute Struktur neue Anknüpfungspunkte für eine stärkere Lokalisierung von Nick im deutschsprachigen Raum. Dies spiegelt sich ebenfalls in der Entscheidung mit der Einführung des neuen Designs eine einheimische Senderstimme für den Schweizer Markt auf den Sender zu bringen.

Visuals des neuen Designs können direkt hier heruntergeladen werden:
https://we.tl/HHoSKemKwN
https://we.tl/EFp2itH7on

Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter 'SpongeBob Schwammkopf', 'Die Thundermans', 'Henrys Danger' und die 'Teenage Mutant Ninja Turtles' Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden 'Nickelodeon Kids‘ Choice Awards', eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen. Nickelodeon gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen 'Het Huis Anubis' / 'Das Haus Anubis', 'Hotel 13', 'Nickelodeon Alaaarm' und 'Spotlight ' runden das Angebot von Nickelodeon ab.

###



Mehr Nick: Nickelodeon Germany To Premiere "Bunsen Is A Beast" On Monday 17th July 2017!

Additional source: TV Wunschliste, via Nick News.
Follow NickALive! on Twitter, Tumblr, Google+, via RSS, on Instagram, and/or Facebook for the latest Nickelodeon Germany, Switzerland and Austria News and Highlights!

No comments: